Angela – Jesus lebt

Unsere Liebe Frau von Zaro zu Angela am 26. November 2022:

An diesem Nachmittag erschien Mutter ganz in Weiß gekleidet. Der um sie gewickelte Mantel war ebenfalls weiß, weit und zart, und derselbe Mantel bedeckte auch ihren Kopf. Auf ihrem Kopf war eine Krone aus zwölf Sternen. Auf ihrer Brust hatte die Jungfrau Maria ein Herz aus Fleisch, das mit Dornen gekrönt war. Sie hatte ihre Arme als Zeichen des Willkommens ausgestreckt. In ihrer rechten Hand war ein langer heiliger Rosenkranz, weiß wie Licht, der ihr fast bis zu den Füßen reichte. Ihre Füße waren nackt und wurden auf die Welt [Globus] gestellt. Die Welt war in eine große graue Wolke gehüllt. Mutter hatte ein trauriges Gesicht und ihre Augen waren voller Tränen. Gepriesen sei Jesus Christus … 
 
Liebe Kinder, ich liebe euch und bin immer bei euch. Heute schließe ich mich deinem Gebet an. Kinder, wacht mit mir, betet mit mir. Streck mir deine Hände aus, ergreife meine Hände und lass uns gemeinsam gehen.
 
Hier wies Mutter mit dem Zeigefinger ihrer rechten Hand auf ihr Herz. Ich begann ihren Herzschlag zu spüren. Erst langsam, dann immer lauter. Das Gesicht der Jungfrau Maria war sehr traurig und ihre Augen waren voller Tränen. Nach kurzem Schweigen sagte sie zu mir: „Tochter, lass uns zusammen beten.“ Wir beteten lange; Als ich mit ihr betete, gingen verschiedene Visionen vor meinen Augen vorüber. Dann sprach die Muttergottes weiter.
 
Kinder, heute bitte ich euch erneut um Gebet – Gebet für diese Welt, die zunehmend von den Mächten des Bösen erfasst wird. Ich bitte Sie um Gebet für meine geliebte Kirche, Gebet für die ganze Menschheit. Beten Sie für alle, die in dieser Zeit in Prüfungen und Schmerzen leben. Kinder, kehrt bitte auf den Weg der Güte und Liebe zurück. Öffnet weit eure Herzen meinem Sohn Jesus, dem einzigen und wahren Gut. Meine Kinder, Jesus liebt euch. Für dich wurde Er der Schmerzensmann, für dich gab Er Sein Leben.
 
Während die Jungfrau sprach, sah ich Szenen aus der Passion Jesu.
 
Kinder, mein Herz zerreißt mir das Herz, wenn ich sehe, dass ihr so ​​oft lebt, als gäbe es ihn nicht. Jesus liebt dich, Jesus ist lebendig und wahrhaftig im Allerheiligsten Sakrament des Altars. Er ist da und wartet still auf dich, und Sein Herz schlägt Tag und Nacht vor Liebe für dich. Bitte, Kinder, liebt Jesus, betet zu Jesus, verehrt Jesus. Es tut mir im Herzen weh zu sehen, dass so viele in Gleichgültigkeit leben. Bitte hör mir zu! Kinder, wenn ich hier bin, dann um euch zu unterweisen, um euch zu helfen. Mein Wunsch ist es, euch alle retten zu können. Ich bin hier durch Gottes unermessliche Barmherzigkeit. Ich zeige dir den Weg, dann liegt es an dir zu wählen. Heute beuge ich mich über dich, ich bete mit dir und für dich. Ich bin immer bei jedem von euch und werde euch immer meine mütterliche Gegenwart spüren lassen. Betet, betet, betet, Kinder.
 
Dann gab die Jungfrau Maria ihren Segen. 
 
Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
Veröffentlicht in Account Beiträge.