Angela - Steh mit mir auf

Unser Herr Jesus zu Angela am Ostersonntag 2021:

Heute Nachmittag habe ich den auferstandenen Jesus gesehen. Er war in ein großes weißes Licht getaucht; Er trug eine weiße Tunika und war außerhalb des Grabes. Er hatte seine Arme in einem Zeichen des Willkommens ausgestreckt, und an seinen Händen und Füßen hatte er die Zeichen der Passion. Möge Jesus Christus gepriesen werden.
 
Liebe Kinder, meine Freunde, liebe Brüder und Schwestern, ich komme, um Sie um Gebet zu bitten. Ich klopfe an die Tür deines Herzens, aber leider hören nicht alle von mir auf mich. Wie lange muss ich noch klopfen, ohne eine Antwort zu erhalten? Meine Kinder, beten Sie für die Bekehrung der Seelen und denken Sie daran, dass es nicht ausreichen wird, zu sagen: „Herr, Herr“, um in das Reich meines Vaters einzutreten. Kinder, zu oft vergisst du mich, zu oft rennst du den falschen Schönheiten dieser Erde hinterher und vergisst, dass ich mein Leben für jeden von euch gegeben habe. Meine Kinder erheben sich an diesem Tag der Auferstehung mit mir. Verliere nicht deine Hoffnung, auch nicht in den dunkelsten und traurigsten Momenten deines Lebens. Ich habe dir meine Mutter als Balsam geschickt, um deine verborgensten Wunden zu heilen. Öffne ihr deine Herzen und höre ihr zu, weihe dich ihrem Unbefleckten Herzen.
 
Kinder, bitte liebt euch so wie ich euch liebe. Möge das Gebot der Liebe in dir und mit dir leben. Verehre mich mit Gebet, verehre mich mit Schweigen, verehre mich beim Hören des Wortes. Sei treu in der täglichen Anbetung, und wenn dein Bruder im Irrtum ist, korrigiere ihn demütig, aber bete vor allem für ihn.
 
Jesus streckte dann seine Arme aus und gab seinen Segen.
 
Im Namen Gottes des Vaters, Gottes des Sohnes und Gottes des Heiligen Geistes. Amen.
Veröffentlicht in Nachrichten, Simona und Angela.