Luz – Du wirst wie Schafe zur Schlachtbank geführt…

Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria zu Luz de Maria de Bonilla am 2. November 2023:

Geliebte Kinder meines Unbefleckten Herzens, mein Segen ruht stets auf euch. Ich rufe euch dazu auf, euch dem Heiligen Geist zu weihen [1]Herunterladbare Broschüre über den Heiligen Geist: und in einem Zustand der Gnade zu bleiben, damit du Ihn nicht traurig machst (Joh. 14:16-18; 3. Kor. 16:4; Eph. 30:XNUMX). Halte die Liebe meines göttlichen Sohnes in dir verborgen, indem du mitfühlend und barmherzig bist.

Liebe Kinder, mein mit Dankbarkeit angenommenes Wort erhellt euren Weg. In diesem Moment richtet diese Mutter diesen dringenden Aufruf an die gesamte Menschheit und bittet Sie, sich dessen bewusst zu sein, was der Menschheit im Allgemeinen bevorsteht. Sie werden wie Schafe zur Schlachtbank geführt und befinden sich in diesem Moment des Schmerzes; Angst kann dazu führen, dass du den Glauben verlierst, den der Feind der Seele will. Die Augen nicht zu öffnen und zu sehen, was in der Welt passiert, ist die Frucht menschlicher Sturheit. Das Leid wurde verordnet*, und die Menschheit will es nicht stoppen und ist weiterhin ein weiterer Teilnehmer an dem großen Szenario der Welt aus Schmerz, Verrat und Bedrohungen, das in weiteren Kriegen endete. [* Wörtlich: „Leiden wurde geschrieben“ oder „im Drehbuch geschrieben“. Anmerkung des Übersetzers.]

Geliebte Kinder, betet, bereitet euch vor: Die Dunkelheit wohnt in den Köpfen der Menschen und wird von dort auf die Erde selbst übertragen. Geliebte Kinder, betet: Die Menschheit wird inmitten der Bedrohung durch Terrorgruppen leben, die die Welt erobern wollen. Geliebte Kinder, betet, ich rufe euch zum Gebet mit „zerknirschtem und demütigem Herzen“ auf, im Bewusstsein, dass ihr Wiedergutmachung leistet für das, was in diesem Moment geschieht. Aus diesem Grund muss das Gebet tiefer und aktiver sein und dazu führen, dass Sie sich Ihren Brüdern und Schwestern als Zeugnis hingeben, das Brot mit den Hungrigen teilen und ein Licht auf dem Weg so vieler Bedürftiger sein.

Kleine Kinder, seid Seelen, die beten [2]Herunterladbares Gebetbuch: in all deinen alltäglichen Handlungen und Werken; Seid große Arbeiter im großen Weinberg meines göttlichen Sohnes, in dem es keine großen Persönlichkeiten gibt, die hervorstechen, noch große Kritiker ihrer Brüder und Schwestern, sondern nur große Helden in innerer Stille. Die Erde ist eine Erde der Ungewissheit, auf der es keine Sicherheit gibt. Weitere Länder werden die Bühne des Krieges betreten; Nach einer Weile wird die Macht des Bösen mit großer Bosheit über die Menschheit herfallen. [3]Über die Fallstricke des Teufels: Inmitten einer sich schnell ausbreitenden Krankheit sollten meine Kinder den Glauben nicht verlieren und in der trinitarischen Liebe für jedes menschliche Geschöpf sicher bleiben. Meine Kinder sind stark, fest und entschlossen; Sie behalten die Gewissheit des Segens, wahre Kinder meines göttlichen Sohnes zu sein. Der größte Schutz für eine Nation ist ein betendes Volk, das bekehrt und von der allmächtigen Größe der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überzeugt ist.

Betet, Kinder; Beten Sie für Ihre Brüder und Schwestern, die unter den großen Überschwemmungen und Erdbeben leiden werden.

Betet, Kinder; Bete, dass die Flamme des Herzens meines göttlichen Sohnes in dir weiter brennt.

Betet, Kinder; Beten Sie für Ihre Familien, für die Bekehrung aller und der Menschheit.

Betet, Kinder; Bete und bitte um Kraft, damit du nicht fällst.

Geliebte Kinder meines Unbefleckten Herzens, ich liebe euch.

Mutter Maria

Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde

Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde

Gegrüßet seist du Maria, die am reinsten ist und ohne Sünde empfangen wurde

 

Kommentar von Luz de María

Brüder und Schwestern,

Ich spreche unserer allerseligsten Mutter unendlichen Dank aus und möchte Ihnen mitteilen, dass mir unsere Mutter heute ungewöhnlicherweise in Schwarz gekleidet erschien, einer Farbe, die sie vor ernsten Ereignissen für die Menschheit verwendet.

Sie sagte zu mir: „Geliebte Tochter, ein großer Verrat bereitet sich darauf vor, wer in den aktuellen Krieg verwickelt ist …“

Ich erinnere mich an diese Botschaften aus den vergangenen Jahren:

UNSER HERR JESUS â € <â € <CHRISTUS

10.6.2017

Mein geliebtes Volk, die Reliquien, die Meine Kirche besitzt, werden genommen, um sie zu entweihen. Aus diesem Grund habe ich bereits darum gebeten, dass die Reliquien von nun an gerettet und bewacht werden, sonst haben Sie keine Spur mehr von ihnen.

 

DIE HEILIGSTE JUNGFRAU MARIA

1.31.2015

Die Menschheit wird von einer Macht manipuliert, von der die große Mehrheit nichts weiß: eine Gruppe von Familien, denen sich die Herrscher angeschlossen haben und deren Befehle gehorchen. Sie sind diejenigen, die ein Interesse am raschen Ausbruch des Dritten Weltkriegs haben. Unter ihnen sind die Freimaurer, die sich der Kirche meines Sohnes widersetzen, in die Hierarchie der Römischen Kurie selbst und in die bedeutendsten Orte der Welt und der Gesellschaft eingetreten, um die Menschheit in allen Bereichen zu dominieren.

Amen.

 

Weihe an den Heiligen Geist 

(Inspiriert von Luz de Maria, 05.2021)

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen.

Heiliger Geist, komm, ich flehe dich an, ich bin deiner unwürdig. Ich weiß, dass Du in mir wohnst und dass ich mich dieser göttlichen Liebe nicht angepasst habe. Im Bewusstsein dessen möchte ich heute mein Leben weihen, um ein würdiger Tempel für Dich zu sein. Ich weihe Dir meine Sinne, die ich von Dir getrennt habe.

Komm, o Heiliger Geist, komm und wohne in mir. Komm, um mein Leben zu ordnen, ich flehe Dich an. Mein freier Wille ist auf Grund gelaufen und ich brauche Dich als Ruder meines Lebens. Ich muss auf Dich zugehen. Heiliger Geist, ich übergebe Dir meinen freien Willen, damit Du mich von heute an und von nun an leiten und mit Gerechtigkeit leiten wirst und dadurch meine körperlichen und geistigen Sinne reinigst, damit ich Licht und nicht Dunkelheit sein kann.

Komm, o Heiliger Geist, im Namen des Vaters und des Sohnes vertraue ich mich Dir an: Mit meinem gefallenen Stolz, mit meinem unterdrückten Charakter, mit meinem leeren Stolz, mit meiner Unfähigkeit verneige ich mich demütig vor Deiner Göttlichkeit. Ich bin mir bewusst, dass ich Dich beleidigt habe, und wie der verlorene Sohn komme ich zu Dir. Komm, o Heiliger Geist, ich möchte mich von der Unterwerfung unter mein menschliches Selbst befreien. Regiere mich mit Deiner Liebe, damit ich ein neues Geschöpf sein kann, erfüllt von Glauben, Hoffnung und Nächstenliebe.

Ich weihe mich Dir, Heiliger Geist, indem ich das Böse ablehne und seine Unterstellungen zurückweise. Ich weihe mich Dir, Heiliger Geist, und zünde meine Lampe an, um mit Dir Wache zu halten, in dieser meiner inneren Wohnung, wo wir allein uns treffen können. Amen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Veröffentlicht in Luz de Maria de Bonilla, Chat-Funktion.