Gisella – Betet für Amerika

Unsere Liebe Frau zu Gisella Cardia am 3. Dezember 2022:

Liebe Kinder, Danke, dass ihr hier im Gebet seid und dass ihr meinem Ruf in euren Herzen gefolgt seid. Meine Kinder, ich bitte euch erneut um wahre Bekehrung. Das Gebet mit dem Herzen wird zum Himmel getragen, damit Gott Ihre Bitten, Ihr Lob, Ihren Dank erhört. Kostbare Kinder, viele haben sich den Verlockungen des Bösen hingegeben, aber ihr solltet aufrichtig, gerecht, barmherzig und demütig sein und eine gesegnete Kerze anzünden, wenn ihr betet, um der Dunkelheit zu entkommen, die euch erfasst. Liebe Kinder, ich liebe euch mit der ganzen Liebe einer Mutter und ich möchte, dass ihr alle gerettet werdet. Liebe Kinder, betet für die Kirche: Denkt daran, dass Gott barmherzig und gut ist, und verliert trotz allem, was passieren wird, niemals den Glauben und die Hoffnung. Gott will dein Wohl und will dich mit Gnaden erfüllen. Verweigere Seine unermessliche Liebe nicht. Untreue Kinder, ich sage euch: Öffnet eure Augen und seht auch die Gerechtigkeit Gottes auf diese Erde fallen. Meine treuen Kinder, fürchtet euch nicht: Seit Gott mit euren Herzen nahe. Meine Kinder, betet für Amerika, es wird für Ungerechtigkeit und perverse Gesetze teuer bezahlen.[1]Nur wenige Tage, bevor diese Nachricht gegeben wurde, die USA. Der Senat hat den sogenannten „Respect for Marriage Act“ verabschiedet, der die gleichgeschlechtliche „Ehe“ im amerikanischen Bundesgesetz kodifizieren soll. In Beantwortung, beobachteten die katholischen Bischöfe der USA dass die Gesellschaft „den Zweck der Ehe sehr gut sieht“. Tragischerweise wird erwartet, dass der Gesetzentwurf bald Gesetz wird.   Nun überlasse ich Ihnen meinen mütterlichen Segen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Die Muttergottes erinnert uns erneut daran, das Buch der Offenbarung des heiligen Apostels Johannes zu lesen und darüber nachzudenken.

Notiz von Gisella vom 9. November 2022:

Am 10. November gab Gisella Cardia bekannt, dass ihr von der Muttergottes mitgeteilt wurde, dass von nun an nur noch die am 3. des Monats in Trevignano Romano eingegangenen Botschaften veröffentlicht werden sollen:

Liebe Brüder und Schwestern,
Gestern (9) erhielt ich eine Nachricht von unserer allerliebsten Himmlischen Mutter, in der sie mir mitteilte, dass ab diesem Datum die Botschaften, die ich auch unter der Woche erhalte – die ich Ihnen früher mitteilte – genau der Reihe nach ihre liebevollen Appelle als Mutter zu teilen - die ich zwar weiterhin erhalten werde, aber nicht mehr weitergeben kann, sondern nur noch „mit Liebe in meinem Herzen und in meinem Tagebuch bewahre“. Die einzige Botschaft, die ich veröffentlichen kann, wird die sein, die sie uns weiterhin jeden 2022. des Monats auf dem Hügel von Trevignano Romano geben wird.
Wir kennen die wahren Gründe für diese Veränderung nicht, aber wir sind sicher, dass die Himmelskönigin immer zu unserem Besten und unserer Errettung wirkt.
Diese ihre neue Disposition wird es uns ermöglichen, uns vorzubereiten und ihre Worte mit größerer Liebe aufzunehmen, die sie uns jeden 3. des Monats als Unterstützung und Hilfe für unsere Bekehrung und unser spirituelles Wachstum geben wird.
Ich umarme euch alle: Möge die Muttergottes euch segnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Gisella.

 

Fußnoten

Fußnoten

1 Nur wenige Tage, bevor diese Nachricht gegeben wurde, die USA. Der Senat hat den sogenannten „Respect for Marriage Act“ verabschiedet, der die gleichgeschlechtliche „Ehe“ im amerikanischen Bundesgesetz kodifizieren soll. In Beantwortung, beobachteten die katholischen Bischöfe der USA dass die Gesellschaft „den Zweck der Ehe sehr gut sieht“. Tragischerweise wird erwartet, dass der Gesetzentwurf bald Gesetz wird.
Veröffentlicht in Gisella Cardia, Account Beiträge.