Gisella – Siehe die Zeichen meiner Rückkehr

Unser Herr Jesus zu Gisella Cardia on 29. Oktober, 2021:

Meine gesegnete Schwester, ich, dein Jesus, bitte dich, mit deinen Brüdern und Schwestern zu sprechen. Ich wünsche, dass jeder von euch die Dinge der Erde verlässt: Seid leicht in Bezug auf materielle Dinge, denn ihr werdet nur euer Herz in meine Gegenwart bringen. Meine Kinder, seht die Zeichen Meiner Rückkehr, und wie Ich Meinen Aposteln bereits gesagt habe, komme Ich nicht, um zu vereinen, sondern um das Gute vom Bösen zu trennen. In dieser Zeit des Satans, die nun zu Ende geht, bitte ich viele meiner geliebten Söhne (Priester), die sich den Freuden der Welt hingegeben haben, mit der gleichen Liebe zu mir zurückzukehren, mit der sie berufen wurden, vor dem Tore der Hölle öffnen sich für sie.

Geliebte Kinder, Brüder und Schwestern, bereiten Sie sich mutig darauf vor, als wahre Soldaten den größten Abfall zu bekämpfen, den Sie je erlebt haben. Ich bitte euch noch einmal, bereitet euch gut auf die Warnung vor; nicht alle werden glauben, nicht einmal viele meiner Geweihten. Ich habe dich immer gebeten, Mir deine Leiden anzubieten, und doch wurde Ich abgelehnt. Brüder und Schwestern, ich, Jesus Christus, habe niemanden verlassen. Ich habe wie ein Bettler nach Liebe gesucht, und ich bin oft in einer Ecke deines Hauses, deiner Arbeit, deines Herzens, und ich beobachte dich, warte auf deinen Blick, und stattdessen wirst du von dem falschen Licht angezogen, das nicht meins ist. [1]cf. Die schwelende Kerze über das „falsche licht“ Lebe mehr [intensiv] [2]Italienisch: „Vivete di più“: intensiver/tiefer erleben die Orte, an denen Meine Allerheiligste Mutter erscheint, denn dorthin wirst du gehen müssen, wenn du gebeten wirst, damit es dir an Schutz und viel Vorsehung an nichts mangele. Ich bitte Sie, Ihre Gebete an Mich und Meine Mutter zu richten, und Ich werde Ihnen gerne helfen. Ich habe Meinen Aposteln gesagt, und ich wiederhole es heute, dass Ich bis zum Ende der Zeit bei euch sein werde. Brüder und Schwestern, ihr werdet wie die ersten Christen sein; gemeinsam und in Einheit werden wir Wunder für meinen Vater wirken und die Engel werden jubeln und die Herrlichkeit Gottes besingen. Ich segne Sie im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Dein lieber Jesus. 


 

 

Weiterführende Literatur

Warum die „Wiederkunft“, von der Jesus spricht, nicht sein endgültiges Kommen am Ende der Zeit ist, sondern sein Kommen in einem Gericht an den Lebenden (Offb 19-11):

Der Tag der Gerechtigkeit

Faustina und der Tag des Herrn

Das kommende Gericht

Urteil der Lebenden

Die letzten Urteile

Siehe das Grundlegende Timeline der Ereignisse, gemäß der Heiligen Schrift und den frühen Kirchenvätern

Fußnoten

Fußnoten

1 cf. Die schwelende Kerze über das „falsche licht“
2 Italienisch: „Vivete di più“: intensiver/tiefer erleben
Veröffentlicht in Gisella Cardia, Account Beiträge, Die Warnung, der Aufschub, das Wunder.