Gisella - Warum hörst du nicht auf Mutter?

Unser Herr zu Gisella Cardia am 10. November 2020:

Meine Brüder und Schwestern, danke, dass Sie mit Freude in Ihrem Herzen hier sind: Wie viel Vertrauen sehe ich in Ihren Herzen. Bitte, warum hörst du nicht auf den wichtigsten Boten im Universum, Meine Mutter, Sie, die mit ihrer Liebe alles tut, um ihre Kinder in dieser Welt der Verwirrung zu schützen? Bitte sei in Stille, Gebet und Kontemplation: rede nicht. Wollten Sie die Zeichen der Endzeit sehen? Die Zeichen sind angekommen und Sie glauben immer noch nicht; Ihnen wurde gesagt, dass der Abfall vom Glauben aufgrund stolzer, selbstsüchtiger Theologen in die Kirche eintreten würde, und dies geschah, indem die Worte meines Evangeliums auf den Kopf gestellt wurden. Ich habe dir von Hungersnöten, Pest und Krankheiten erzählt, die kommen würden, und du glaubst immer noch nicht. Ich habe dir gesagt, dass der Lärm des Krieges zu hören sein würde: Hier ist alles bereits in der Bibel offenbart worden [1]Matt 24, Markus 16, Buch der Offenbarung usw. - Staat gegen Staat, Regierungen gegen Regierungen, Männer gegen Männer, Sie haben Angst voreinander, sie haben Ihnen die Freiheit genommen und Sie glauben immer noch nicht. Oh, wie viel Vertrauen werde ich bei meiner Rückkehr finden? Und doch, wie viele Prüfungen können Sie im Glauben und durch das Beten des Heiligen Rosenkranzes überwinden. Meine Kinder, vertraue und vertraue euch [Mir] an, und ich werde immer neben dir sein. Tritt in meine Fußstapfen und nimm meine Hand und ich werde jeden Tag bis zum Ende bei dir sein. Jetzt segne ich dich eins nach dem anderen im Namen des Vaters, in meinem Namen und im Heiligen Geist, Amen.

Fußnoten

Fußnoten

1 Matt 24, Markus 16, Buch der Offenbarung usw.
Veröffentlicht in Gisella Cardia, Nachrichten.