Gisella – Die vorhergesagten Zeiten sind da

Unsere Liebe Frau zu Gisella Cardia am 21. September 2021:

Meine Tochter, danke, dass du deine Knie gebeugt hast. Ich bitte meine geliebten Söhne [Priester], meine Apostel, für die Kirche zu beten, weil der Teufel ein sehr starkes Netz webt, in dem durch Priester, Bischöfe und Kardinäle, die Gott nicht mehr fürchten, erhöht wird, was nicht vom Himmel kommt, während diejenigen, die dem Wort gehorsam sind, aus Meinem Haus vertrieben werden. Betet für Italien, das arme Italien, wo Sünde und Transhumanismus Einzug gehalten haben. Geliebte Kinder, seht die vorhergesagten Zeiten: Sie kommen auf euch zu, aber für diejenigen, die treu sind, wird der Heilige Geist herabsteigen, damit sie beschützt und behütet werden. Seid in Frieden vereint. Jetzt hast du meinen Segen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
Veröffentlicht in Direknachrichten.