Gisella - Eine neue Ära, eine neue Erde

Unser Herr zu Gisella Cardia am 20. Februar 2021: 

Meine Kinder, wie ich leide; Ich bin unter euch, ich weine wegen all der Leiden, die sie mir verursachen. Geliebte Kinder, wie ich leide! Was macht meine Kirche mit mir? Ich bin schon hier und die Menschheit glaubt immer noch nicht, sie versteht nicht, wie viel Schmerz ich fühle und wie viel Schmerz für meine Kirche. Sie hat Mir den Rücken gekehrt, aber ich habe sie zusammen mit Peter gebaut. Sie ist meine Kirche: Ich werde nicht zulassen, dass der Teufel sie in Besitz nimmt, aber sie wird in Herrlichkeit wiedergeboren.
 
Meine Kinder, achten Sie auf falsche Lehren: Fallen Sie nicht in diese Falle. Meine Begünstigten (Priester) werden zur Rechenschaft gezogen, was sie tun! Bete für die wahren Priester, die von Jesus Christus, denn die Verfolgung ist im Gange. Singe Hymnen an den Herrn, deinen Gott, beklage dich über alles, was passieren wird und rufe, dass ich hier bin. Meine Kinder, bekehrt euch jetzt; bete, bete, bete viel - die Zeiten, die kommen werden, werden für die Reinigung der Erde sein; Nichts von dem, was du weißt, wird auf dieser Erde bleiben ... und doch denkst du immer noch über irdische Dinge nach. Bekenne und bereite dich vor, denn die Zeit läuft davon. Sei bereit im Gebet, sei in Meiner Gnade. 
 
Meine Tochter, ertrage mein Leiden freudig: Dies wird ein besonderes Osterfest. Schau, meine Tochter, sieh dieses kostbare Blut: Es ist für alle, auch für meine undankbaren Kinder und für Sünder, die es nicht verstehen. Meine Tochter, wie viel du [Singular] wird dieses Ostern leiden, wie viel Leid für alle Sünder - hilf mir, meine Liebe, hilf mir, tue es mit Freude für deinen Herrn. Ich bin hier, um dich zu reinigen [Plural]. Jetzt wird der Heilige Geist auf dich herabsteigen, ich möchte euch alle reinigen; [mögest du] vorbereitet sein, weil [sonst] du es nicht schaffen wirst zu ertragen, was dich erwartet. Warum beharrst du auf weltlichen Dingen? Vergib, liebe, habe Nächstenliebe, sei nicht gleichgültig. Mein Geist ist unter euch und wird bei euch bleiben. 
 
Meine Kinder, bleiben Sie mehr als zuvor zusammen: helfen Sie sich gegenseitig, denn bald wird alles verloren sein. Feuer und Wasser sind in Vorbereitung, aber Sie werden von Meinen Engeln weggebracht und an einen sicheren Ort gebracht, bis [etwas] wie ein Paradies wieder aufsteigt - in einer neuen Ära, mit einer neuen Erde und neuen Himmeln.[1]cf. Wiedergeborene Schöpfung Folge mir und meinen Schritten: Ich bin die Wahrheit, der Weg und das Leben. Dieses Haus, in dem Meine Engel wohnen werden, um dich zu beschützen, ist gesegnet. Meine Kinder, fürchtet euch vor nichts: Ich habe euch einzeln markiert - so wie Satan seine Gläubigen markiert hat. Kinder, wie viele Seelen hast du zu Mir versammelt, wie viele Seelen! Jetzt werde ich eins nach dem anderen unter euch gehen, um euch zu segnen: kniet nieder und neigt eure Köpfe. Mögest du ewiges Leben haben, im Namen des Vaters, in meinem Namen und dem des Heiligen Geistes, Amen.
 
Dein lieber Jesus ...
 

Verstehe die Ära des Friedens besser gemäß der heiligen Tradition:

Bei der kommenden teilweisen Erneuerung der Schöpfung: Wiedergeborene Schöpfung
Zum Verständnis der Ära des Friedens nach den frühen Kirchenvätern: Endzeiten überdenken
Zur Häresie des Millenarismus: Millenarismus - Was ist und was nicht

Fußnoten

Veröffentlicht in Gisella Cardia, Nachrichten.