Gisella - Jetzt ist die Warnung nahe

Unser Herr zu Gisella Cardia on 24. Dezember 2020:

Meine Braut, Sie warten hier auf Ihren Mann. Ich habe diese Familien zusammengebracht, weil ich möchte, dass Sie die Liebe, die Liebe einer wahren Familie, eine starke Liebe teilen. Auch ich wurde in eine Familie voller Liebe hineingeboren, und genau wie ich musst du meine große Liebe schenken und Beispiele dafür sein. Mögen Ihre Familien Beispiele für Einheit, Stärke und Liebe sein; Erziehen Sie Ihre Kinder mit Liebe so, dass sie andere unterrichten können. Sie alle warten auf meine Geburt! Einige kommentieren die Botschaften, die Meine Mutter der Menschheit gegeben hat, und sagen: „Wer weiß, was passieren wird, wann es passieren wird? Mit der Zeit werden wir sehen. " Glauben Sie, was Ihnen gesagt wurde, denn die Zeit ist vorbei, jetzt ist die Warnung nahe. Ich werde in Herrlichkeit zurückkehren, während meine Engel dem König, der geboren wird, die Krone aufsetzen werden. Ich werde mit meiner Kraft, mit meiner Liebe und mit meiner Größe zurückkehren. Jeder wird mir glauben und zusammen mit meinen Engeln Hymnen an den Herrn singen. Ich werde zurückkehren, um dich nach Hause zu bringen, wo du Freude und Wohlstand verdienst.[1]Angesichts der Tatsache, dass die Botschaften an Gisella auch eine Ära des Friedens vorhersagen hierhierund hierDiese Sätze könnten als komprimierte Erzählung der letzten Interventionen Christi gelesen werden: Seine Warnung, seine Herrschaft in der Kirche, gekrönt als sein mystischer Körper (der König) in einer Ära des Friedens (vgl. Offb 20) und schließlich seine kehre am Ende der Zeit zurück, um die geheiligte Kirche „nach Hause“ zu bringen.  
 
Halte deine Familien zusammen, vergib vergangenen Groll, liebe einander, wie ich dich liebe. Ich liebe dich mehr als alles andere auf der Welt. Jetzt warte und bete. Ich streichle dich eins nach dem anderen und erinnere dich an meine Liebe zu dir. Liebe mich, meine Braut, liebe mich, und du wirst einen Vorgeschmack auf die Freuden meiner Welt haben. Ich liebe dich. Danke, dass du mich in deinem Haus willkommen geheißen hast. Ich segne dich im Namen des Vaters, in meinem Namen und im Namen des Heiligen Geistes, Amen.
 
 
 
 

Fußnoten

Fußnoten

1 Angesichts der Tatsache, dass die Botschaften an Gisella auch eine Ära des Friedens vorhersagen hierhierund hierDiese Sätze könnten als komprimierte Erzählung der letzten Interventionen Christi gelesen werden: Seine Warnung, seine Herrschaft in der Kirche, gekrönt als sein mystischer Körper (der König) in einer Ära des Friedens (vgl. Offb 20) und schließlich seine kehre am Ende der Zeit zurück, um die geheiligte Kirche „nach Hause“ zu bringen.
Veröffentlicht in Gisella Cardia, Nachrichten.