Marco – Lebe das Heilige Evangelium

Botschaft Unserer Lieben Frau an Marco Ferrari am 26. Juni 2022:

Meine lieben und geliebten kleinen Kinder, ich bin heute mit euch spazieren gegangen und habe eure Bitten angehört. Meine Kinder, betet immer im Glauben: Nur so könnt ihr ein Herz voller Liebe haben.
Geliebte Kinder, meine hier gegebene Botschaft ist ein Aufruf zum Gebet, zum Opfer, zur Buße und zur Nächstenliebe gegenüber den Leidenden. Meine Botschaft ist vor allem ein Aufruf, das Heilige Evangelium zu leben und in diesen Zeiten des Kampfes zwischen Gut und Böse zu Gott zurückzukehren. Meine Kinder, ich bringe euch alle zum göttlichen Herzen Jesu, reich an Liebe und Barmherzigkeit, weil ich wünsche, dass eure Herzen den seinen ähneln. Ich segne euch alle von Herzen und mit Liebe segne ich heute die Wasserquelle [in Paratico], damit sie Trägerin von körperlichen und geistlichen Gnaden sei. Ich segne jeden im Namen Gottes, der Vater ist, Gott, der Sohn ist, Gott, der der Geist der Liebe ist. Amen.

Ich küsse und streichle dich. Auf Wiedersehen, meine Kinder.

Mai 22, 2022:

Meine lieben und geliebten kleinen Kinder, ich bin hier bei euch und bete mit euch und für euch.Meine Kinder, ich lade euch zum Gebet und insbesondere zum täglichen Beten des Heiligen Rosenkranzes ein, ein Gebet, das der Allerheiligsten Dreifaltigkeit so wohlgefällig ist, immer und nicht nur in diesem Monat, der mir gewidmet ist.Meine Kinder, bringt das Gebet zurück in eure Häuser, bringt das Gebet zurück in euer Leben, bringt das Gebet und die Liebe zu Gott und euren Brüdern und Schwestern in der Welt zurück. Aber wenn ihr meine Appelle nicht hört und lebt, wie kann ich euch dann zu Gott bringen, Kinder? Meine Kinder, es wird niemals Frieden auf der Welt geben, bis es unter euch Liebe, Respekt und Verständnis gibt!
 
Betet, betet immer für den Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Meine Kinder, betet! Ich segne Sie von Herzen im Namen Gottes, der Vater ist, Gott, der Sohn ist, Gott, der der Geist der Liebe ist. Amen.

Ich küsse dich und drücke dich an mich. Auf Wiedersehen, meine Kinder.
Veröffentlicht in Marco Ferrari, Account Beiträge.