Martin – Der Heilige Geist wird Familien überschatten

Unsere Liebe Frau zu Martin Gavenda am 15. Januar 2021:

Meine geliebten Kinder! Mein mütterlicher Wunsch ist es, dass du in demütigem Gebet und aufrichtiger Reue an das Herz unseres geliebten Gottes, meines Sohnes klopfst, damit er sich deiner erbarme und du dich wieder den Sakramenten nähern kannst, den kostbaren Schätzen des Vertrauen. Erfülle deine Herzen nicht mit Wut und Hass, sondern mit einem Gebet der Liebe. Ich tauche Sie in die Liebe Jesu und meiner Herzen ein.

Am Februar 15th, 2021

Meine geliebten Kinder! Nähern Sie sich dem geliebten Dreieinigen Gott in Furcht [Verehrung], Vergebung und aufrichtiger Reue. Lege all dein Leiden in meine reinsten mütterlichen Hände, damit ich es reinigen und Gott zur Bekehrung der hartnäckigsten Sünder darbringen kann, damit sie Gott finden und aufhören, der Welt zu schaden. Besonders bitte ich die Schwerkranken um Opfer, damit sie gemeinsam mit mir Gnade und Erlösung für die armen Seelen erflehen, die dem Bösen gefesselt sind und die ganze Welt versklaven wollen. Ich tauche Sie in die Liebe Jesu und meiner Herzen ein.

Am 15. März 2021:

Meine geliebten Kinder! Ich komme durch die Gnade Gottes unter euch, damit ihr unter meinem mächtigen Schutz zu mir flieht. Wann immer Sie schmerzliche Ereignisse sehen, die meine heilige katholische Kirche betreffen, deren Mutter ich bin, lassen Sie sich nicht vom Gift des Hasses und der Wut vergiften, sondern wenden Sie sich mit noch größerer Liebe an mich; betet, fleht und tut Buße. All dies muss kommen, damit endlich der Sieg des Herzens Jesu und meines Herzens, unserer Heiligsten Herzen, erstrahlen kann: der Sieg des wahren, reinen Glaubens. Ich werde Ihnen immer helfen, den Erretter sakramental zu empfangen. Nur, liebe Kinder, empfangt Ihn immer mit so viel Demut und Respekt wie möglich. Ich tauche ein in die Liebe Jesu und meines Herzens.

Am 15. April 2021:

Meine geliebten Kinder! Schauen Sie auf meinen auferstandenen Sohn, der Ihnen durch sein Leiden und seine herrliche Auferstehung das Leben als Kinder Gottes zurückgegeben hat. Du bist frei und niemand kann dir diese Freiheit nehmen. Nur du kannst durch ein sündiges und gottloses Leben zu Sklaven werden. Vermeiden Sie daher den Geist des Liberalismus, der zunehmend die ganze Welt versklavt und die Kultur des Todes verbreitet. Wehe denen, die sich gegen Gott und das Leben stellen. Wehe denen, die stolz mächtig sind, denn sie werden von Gottes Hand geschlagen werden. Meine lieben Kinder, bringt euer Leiden und eure Gebete für die Errettung unsterblicher Seelen dar, die auf dem Weg des Verderbens sind. Ich bete mit Ihnen, dass die Augen der Verlorenen geöffnet werden und dass sie wieder nach dem Evangelium leben und den Weg der Gebote Gottes gehen. Habt keine Angst, Kinder! Wenn der liberale Geist in all seinen Abscheulichkeiten erscheint, mit göttlicher Erlaubnis für jede Gotteslästerung, werde ich als die Frau des lebendigen Glaubens, Mittlerin und Fürsprecherin herabsteigen und mit meiner Ferse den Kopf dieser stolzen Schlange zermalmen. Ich tauche Sie in die Liebe Jesu und meiner Herzen ein.

Am 15. Mai 2021:

Meine geliebten Kinder! Es ist der Wunsch meines reinsten Herzens, dass Sie weiterhin den Heiligen Rosenkranz in Ihren Familien beten, damit Sie in dieser Zeit der Lügen und des Unbehagens alle Gnaden aus meinen Händen erhalten, die Sie brauchen. Der Heilige Geist wird jene Familien überschatten, in denen reine Liebe zu Mir, deiner Heiligen Mutter, brennt und sie mit Seinem mächtigen Schutz bedeckt, und es wird ihnen nicht an wahrem Licht mangeln. Bleiben Sie im wahren Glauben des Dreieinigen Gottes. Ich tauche ein in die Liebe Jesu und meines Herzens, die auf mysteriöse Weise im Heiligen Geist vereint sind.

Veröffentlicht in Martin Gavenda, Direknachrichten.