Pedro – Meine armen Kinder werden hungern

Unsere Königin des Friedens Pedro Regis on 18. Januar 2022:

Liebe Kinder, lasst euch nicht entmutigen. Du bist nicht allein. Ich bin deine Mutter und ich bin bei dir. Folgt meinem Ruf. Sie leben in einer Zeit, die schlimmer ist als die Zeit der Sintflut. Verschieben Sie das, was Sie tun müssen, nicht auf morgen. Ich bitte Sie, Ihre Gebete für die Kirche meines Jesus zu intensivieren. Sie steuern auf eine Zukunft des Weinens und Klagens zu. Meine armen Kinder werden hungrig sein, denn an vielen Orten wird euch die Nahrung der Wahrheit weggenommen. [1]Wir sehen hier einen klaren Zusammenhang zwischen dem Verschwinden von Lebensmitteln aus den Lieferketten und der Finsternis der Wahrheit in unserer Zeit. Ich leide wegen dem, was auf dich zukommt. Bete viel. Nur durch die Kraft des Gebets könnt ihr zum endgültigen Triumph Meines Unbefleckten Herzens beitragen. Vorwärts ohne Angst! Nach all dem Schmerz wird der Herr deine Tränen abwischen und du wirst großzügig für deine Treue und Liebe zur Wahrheit belohnt. Dies ist die Botschaft, die ich Ihnen heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit gebe. Ich danke Ihnen, dass Sie mir erlaubt haben, Sie hier noch einmal zu versammeln. Ich segne dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Sei friedlich.

Fußnoten

Fußnoten

1 Wir sehen hier einen klaren Zusammenhang zwischen dem Verschwinden von Lebensmitteln aus den Lieferketten und der Finsternis der Wahrheit in unserer Zeit.
Veröffentlicht in Direknachrichten, Pedro Regis.