Schrift – Die Könige, die wir verdienen

Letzte Woche, hörten wir in den Messlesungen, wie Gott sein Volk in Gefangenschaft überführt, nicht indem er es im Stich lässt, sondern indem er es züchtigt und reinigt. Gestern hören wir in der ersten Lesung, warum Gott sein Volk nur tadelt:

Während der babylonischen Gefangenschaft beteten die Exilanten:
„Gerechtigkeit ist beim Herrn, unserem Gott;
und wir sind heute vor Scham gerötet,
wir Männer von Juda und Bürger von Jerusalem,
dass wir mit unseren Königen und Herrschern
und Priestern und Propheten und mit unseren Vorfahren,
in den Augen des Herrn gesündigt und ihm nicht gehorcht.
Wir haben weder auf die Stimme des Herrn, unseres Gottes, noch gehorcht,
noch folgten wir den Geboten, die der Herr uns gegeben hat.
Von der Zeit an, als der Herr unsere Vorfahren aus dem Land Ägypten führte
bis heute, wir waren dem Herrn, unserem Gott, ungehorsam,
und nur zu bereit, seine Stimme zu missachten….

Denn wir hörten nicht auf die Stimme des Herrn, unseres Gottes,
in allen Worten der Propheten, die er uns gesandt hat,
aber jeder von uns ist weg nach den Tricks seines eigenen bösen Herzens,
anderen Göttern gedient, und tat Böses in den Augen des Herrn, unseres Gottes.“ -Erste Lesung am Freitag

Heute, insbesondere nach einem Jahrhundert einer Explosion von Erscheinungen rund um den Globus, kann man mit Recht noch einmal sagen: „Wir haben die Stimme des Herrn, unseres Gottes, nicht beachtet in allen Worten der Propheten, die er uns gesandt hat…“ Wir wurden von Unserer Lieben Frau von Fatima gewarnt, dass Russland „die Irrtümer“ des Kommunismus auf der ganzen Welt verbreiten würde, wenn ihre Bitten nicht beachtet würden, was dazu führte, dass die "Vernichtung der Nationen" und die Verfolgung der Kirche.

Da wir diesen Appell der Botschaft nicht beachtet haben, sehen wir, dass er erfüllt wurde. Russland ist mit seinen Fehlern in die Welt eingedrungen. Und wenn wir die vollständige Erfüllung des letzten Teils dieser Prophezeiung noch nicht gesehen haben, gehen wir Stück für Stück mit großen Schritten darauf zu. - Fatima-Seher, Sr. Lucia, Botschaft von Fatimawww.vatican.va

Und was machen wir mit großen Schritten? Es ist der Großartiger Reset – die vierte industrielle Revolution, die verspricht, die Weltwirtschaft und die souveränen Beziehungen vollständig zu verändern und „besser wieder aufzubauen“, indem die Menschen von riesigen Landstrichen entfernt und ihnen ihres Eigentums an fast allem entzogen werden.

Das natürliche Nachwachsen von Bäumen könnte der Schlüssel zur Wiederherstellung der Wälder der Welt sein. Natürliche Regeneration - oder „Wiederaufbau“ - ist ein Ansatz zur Erhaltung… Es bedeutet, zurückzutreten, um die Natur übernehmen zu lassen und die beschädigten Ökosysteme und Landschaften von selbst wiederherstellen zu lassen… Es kann bedeuten, künstliche Strukturen loszuwerden und einheimische Arten wiederherzustellen, die im Niedergang sind . Es kann auch bedeuten, grasendes Vieh und aggressives Unkraut zu entfernen… — Weltwirtschaftsforum, „Natürliche Regeneration könnte der Schlüssel zur Wiederherstellung der Wälder der Welt sein“, 30. November 2020; youtube.com

Angetrieben wird dies alles vom World Economic Forum (WEF), einem Partner der Vereinten Nationen, der von zahlreichen „Philanthropen“, darunter Bill Gates, finanziert wird.[1]vgl. Lesen Sie von Gates seltsamer Beteiligung an allen Grundlagen des Lebens auf der Erde: Der Fall gegen Tore In Forbes veröffentlichte das WEF einen Artikel, in dem es heißt: „Willkommen im Jahr 2030: Ich besitze nichts, habe keine Privatsphäre und das Leben war noch nie besser".[2]forbes.com Wissen Sie, wie all diese Nachrichtensprecher und wütenden Leute immer wieder sagen, dass "wir uns einfach impfen lassen müssen, damit wir wieder normal werden können"?

Viele von uns überlegen, wann sich die Dinge wieder normalisieren werden. Die kurze Antwort lautet: Niemals. Nichts wird jemals zu dem „gebrochenen“ Gefühl der Normalität zurückkehren, das vor der Krise herrschte, denn die Coronavirus-Pandemie markiert eine grundlegende Wende Punkt auf unserem globalen Weg.  - Gründer des Weltwirtschaftsforums, Professor Klaus Schwab; Mitautor von Covid-19: Der große Reset; cnbc.comJuli 13th, 2020

(Anmerkung: Eine neue Studie ist gerade erschienen, die zeigt, dass Massenimpfungen keinen Einfluss auf die Verringerung der „Fälle“ haben, im Gegenteil… siehe: hier. Seien Sie also versichert, es gibt eine weitere Agenda für eine „neue Normalität“.)

Tatsächlich handelt es sich nicht nur um eine weltweite wirtschaftliche Umstrukturierung der Wirtschaft (ausgehend von den „Fehlern Russlands“), sondern vor allem es ist eine Umstrukturierung der menschliches Wesen selbst.

Prof. Klaus Schwab, das Gesicht und ernannte Führer dieser transhumanistischen Bewegung, macht in diesem kurzen Video deutlich, dass diese Neue Weltordnung nicht nur Menschen genetisch zu verändern, aber er ist ohne Entschuldigung bereit, gegen diejenigen zu kämpfen, die sich widersetzen. Beachten Sie auch, dass er klar feststellt, dass diese Revolution Hunderte von Millionen ohne Arbeitsplätze zurücklassen wird … es ist nicht klar, was mit der „Überbevölkerung“ geschehen soll.

Da die neuen mRNA-„Impfstoffe“ eigentlich „Gentherapien“ sind, so die Food and Drug Administration[3]„Derzeit wird mRNA von der FDA als Gentherapieprodukt angesehen.“ —S. 19, sec.gov – Injektionen, von denen der CEO von Moderna sagt, dass sie „eigentlich die Software des Lebens hacken“[4]beobachte seine TED Talk – und da nun festgestellt wurde, dass die mRNA das Potenzial hat, die menschliche DNA „umzuschreiben“ und zu verändern…[5]„Uns wurde gesagt, dass SARS-CoV-2-mRNA-Impfstoffe nicht in das menschliche Genom integriert werden können, weil Boten-RNA nicht wieder in DNA umgewandelt werden kann. Das ist falsch. Es gibt Elemente in menschlichen Zellen, die als LINE-1-Retrotransposons bezeichnet werden und die mRNA tatsächlich durch endogene reverse Transkription in ein menschliches Genom integrieren können. Da die in den Impfstoffen verwendete mRNA stabilisiert ist, verbleibt sie länger in den Zellen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass dies geschieht. Wenn das Gen für SARS-CoV-2 Spike in einen Teil des Genoms integriert ist, der nicht stumm ist und tatsächlich ein Protein exprimiert, ist es möglich, dass Menschen, die diesen Impfstoff einnehmen, kontinuierlich SARS-CoV-2 Spike aus ihren Körperzellen exprimieren für den Rest ihres Lebens. Durch die Impfung von Menschen mit einem Impfstoff, der ihre Zellen zur Expression von Spike-Proteinen veranlasst, werden sie mit einem pathogenen Protein geimpft. Ein Toxin, das Entzündungen, Herzprobleme und ein erhöhtes Krebsrisiko verursachen kann. Langfristig kann es möglicherweise auch zu einer vorzeitigen neurodegenerativen Erkrankung führen. Es darf auf keinen Fall niemand gezwungen werden, diesen Impfstoff einzunehmen, und eigentlich muss die Impfkampagne sofort gestoppt werden.“ —Institut für Coronavirus Emergence Nonprofit Intelligence, Der Spartakusbrief, P. 10. Siehe auch L. Zhang, A. Richards, A. Khalil et al. „SARS-CoV-2-RNA revers transkribiert und in das menschliche Genom integriert“, 13. Dezember 2020, PubMed; „MIT & Harvard-Studie legt nahe, dass mRNA-Impfstoff die DNA doch dauerhaft verändern könnte“ Rechte und Freiheit, 13. August 2021; vgl. Der Injektionsbetrug – Es ist kein Impfstoff – Solari-Bericht27. Mai 2020 es scheint, dass diese genetische Veränderung des Menschen in vollem Gange ist – zumindest für diejenigen, die sich freiwillig gemeldet haben, um Teil dieses medizinischen Experiments zu werden.[6]countdowntothekingdom.com/the-largest-human-experiment

Letztendlich hat dies alle Voraussetzungen für die Täuschung des Antichristen, der auf den Garten Eden zurückgeht: "Ihr werdet wie Götter sein, die Gut und Böse kennen." (Genesis 3:5). Im Transhumanismus glaubt man, dass wir durch genetische Bearbeitung alle Krankheiten heilen und so ein langes, wenn nicht gar Unsterblichkeitsleben gewährleisten. Zweitens ist Transhumanismus die Schnittstelle des Menschen mit der Technologie, sodass unser Gehirn und unser Körper mit dem kollektiven Wissen der Welt und dem „Internet der Dinge“ interagieren:

Es ist eine Verschmelzung unserer physischen, unserer digitalen und unserer biologischen Identität. —Prof. Klaus Schwab, aus Der Aufstieg der Antikirche, 20: 11, rumble.com

Mit einem Wort, das neue Religion des Scientismus (Transhumanismus und die vierte industrielle Revolution) ist die vermeintliche „Antwort“ auf die Probleme der Menschheit. 

Vor dem zweiten Kommen Christi muss die Kirche eine letzte Prüfung bestehen, die den Glauben vieler Gläubiger erschüttert. Die Verfolgung, die ihre Pilgerreise auf Erden begleitet, wird das „Geheimnis der Ungerechtigkeit“ in Form einer religiösen Täuschung enthüllen, die den Menschen eine offensichtliche Lösung ihrer Probleme zum Preis des Abfalls von der Wahrheit bietet. Die höchste religiöse Täuschung ist die des Antichristen, ein Pseudo-Messianismus, durch den sich der Mensch anstelle Gottes verherrlicht und dessen Messias ins Fleisch kommt. Die Täuschung des Antichristen nimmt in der Welt bereits jedes Mal Gestalt an, wenn behauptet wird, innerhalb der Geschichte jene messianische Hoffnung zu verwirklichen, die nur durch das eschatologische Urteil über die Geschichte hinaus verwirklicht werden kann. -Katechismus der katholischen Kirche, n. 675-676

Wer kann mit dem Finger zeigen? Die Heilige Schrift sagt uns, dass auch wir den Schöpfer im Jahr 2021 abgelehnt haben; dass wir nicht auf die Bitten des Himmels gehört haben und ignorierte ihre Tränen… Plädoyer für ein Ende der Abtreibung[7]cf. Abtreibung ist ein Verbrechen und Berge werden erwachen — nicht durch moralische Verschleierung unterstützt werden, die die Einnahme von Impfstoffen gerechtfertigt hat, die mit abgetriebenen fetalen Zelllinien entwickelt wurden, wenn klare Alternativen verfügbar sind.[8]cf. Offener Brief an die katholischen Bischöfe Als solches lässt der Herr zu, dass Sein Volk noch einmal in Gefangenschaft fällt, um Seine Braut zu reinigen – von das Unkraut vom Weizen sieben

Fürchte dich nicht, mein Volk!
    Denk daran, Israel,
Du wurdest an die Nationen verkauft
    nicht für deine Zerstörung;
Es war, weil du Gott verärgert hast
    dass du deinen Feinden ausgeliefert bist.
Denn du hast deinen Schöpfer provoziert
    mit Opfern für Dämonen, für Nicht-Götter;
Du hast den ewigen Gott verlassen, der dich genährt hat,
    und du hast Jerusalem betrübt, das dich großgezogen hat.
Sie hat dich tatsächlich kommen sehen
    der Zorn Gottes; und sie sagte:

„Hört, ihr Nachbarn Zions!
    Gott hat große Trauer über mich gebracht,
Denn ich habe die Gefangenschaft gesehen
    die der ewige Gott gebracht hat
    auf meine Söhne und Töchter.
Mit Freude pflegte ich sie;
    aber mit Trauer und Klage habe ich sie gehen lassen…

Fürchtet euch nicht, meine Kinder; ruf Gott an!
    Er, der dies über dich gebracht hat, wird sich an dich erinnern.
Da eure Herzen dazu geneigt sind, von Gott abzuweichen,
    wende dich jetzt noch zehnmal mehr, um ihn zu suchen;
Für den, der dir Unglück gebracht hat 
    wird, indem er dich rettet, dir dauerhafte Freude zurückbringen.“ (Die heutige erste Lesung)

Das letzte Wort ist also eines der Hoffnung und Liebe; Wiederherstellung, nicht Zerstörung; Auferstehung, nicht Tod! Ein Versprechen einer Ära der Göttlichen Liebe (siehe Wenn man dem Bösen von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht). 

Doch heute ist der Tag, an dem wir alle in Akzeptanz und Demut ausrufen müssen, dass wir nicht auf die Propheten gehört haben. Dass es in unserer Macht stand, die Abtreibung zu beenden, die Neudefinition des Natur- und Sittengesetzes zu beenden, geschah nicht, weil es meistens die „katholische Abstimmung“ war, die gottlose Führer an die Macht brachte. Jetzt haben wir also die Könige bekommen, die wir verdienen – „katholische“ Führer wie Premierminister Justin Trudeau oder Präsident Joe Biden, die im Namen der „Rechte“ wahre Freiheits- und Lebenszerstörer sind. Aber wie St. Paul erklärt:

Wir sind in jeder Hinsicht betroffen, aber nicht eingeschränkt; ratlos, aber nicht zur Verzweiflung getrieben; verfolgt, aber nicht verlassen; niedergeschlagen, aber nicht zerstört; das Sterben Jesu immer im Leibe tragend, damit das Leben Jesu auch in unserem Leib offenbar werde. (2 Kor 4: 8-10)

Die letzte Stufe der Vorbereitung der Kirche auf die Ewigkeit ist in der Tat die Manifestation des Göttlichen Willens in ihrem Leben, damit alle Dinge zum Ursprung der Schöpfung zurückgebracht werden, den Gott beabsichtigt hat. 

… Eine Schöpfung, in der Gott und Mann, Mann und Frau, Mensch und Natur in Harmonie, im Dialog, in Gemeinschaft sind. Dieser von der Sünde verärgerte Plan wurde auf wundersamere Weise von Christus aufgegriffen, der ihn in der gegenwärtigen Realität auf mysteriöse, aber wirksame Weise ausführt, in der Erwartung, ihn zur Erfüllung zu bringen…- PAPST JOHN PAUL II., General Audience, 14. Februar 2001

Denn Gott wird Zion retten
    und baue die Städte Judas wieder auf.
Sie werden im Land wohnen und es besitzen,
    und die Nachkommen seiner Knechte sollen es erben,
    und die seinen Namen lieben, werden darin wohnen. (Der heutige Psalm)

Es ist eine nüchterne Stunde für uns. es ist Unser Gethsemane. Es ist der Beginn Unserer Passion… was bedeutet, dass es auch der nahe Moment ist, in dem wir Die Auferstehung der Kirche wie sie sein sollte und sein wird.

Deshalb, da wir von einer so großen Wolke von Zeugen umgeben sind, lasst uns uns von jeder Last und jeder Sünde befreien, die uns anhaftet, und beharrlich das Rennen vor uns laufen, während wir unsere Augen auf Jesus, den Führer und Vollender der Welt, richten Vertrauen. Um der Freude willen, die vor ihm lag, erduldete er das Kreuz, seine Schande verachtend, und hat seinen Platz zur Rechten des Thrones Gottes eingenommen. (Heb 12: 1-2)

 

- Mark Mallett ist der Autor von Die letzte Konfrontation und Das Jetzt-Wort, und Mitbegründer von Countdown to the Kingdom


 

Weiterführende Literatur

Jesajas Prophezeiung des globalen Kommunismus

Watch: Der Aufstieg der Antichurch mit Mark Mallett

 

Fußnoten

Fußnoten

1 vgl. Lesen Sie von Gates seltsamer Beteiligung an allen Grundlagen des Lebens auf der Erde: Der Fall gegen Tore
2 forbes.com
3 „Derzeit wird mRNA von der FDA als Gentherapieprodukt angesehen.“ —S. 19, sec.gov
4 beobachte seine TED Talk
5 „Uns wurde gesagt, dass SARS-CoV-2-mRNA-Impfstoffe nicht in das menschliche Genom integriert werden können, weil Boten-RNA nicht wieder in DNA umgewandelt werden kann. Das ist falsch. Es gibt Elemente in menschlichen Zellen, die als LINE-1-Retrotransposons bezeichnet werden und die mRNA tatsächlich durch endogene reverse Transkription in ein menschliches Genom integrieren können. Da die in den Impfstoffen verwendete mRNA stabilisiert ist, verbleibt sie länger in den Zellen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass dies geschieht. Wenn das Gen für SARS-CoV-2 Spike in einen Teil des Genoms integriert ist, der nicht stumm ist und tatsächlich ein Protein exprimiert, ist es möglich, dass Menschen, die diesen Impfstoff einnehmen, kontinuierlich SARS-CoV-2 Spike aus ihren Körperzellen exprimieren für den Rest ihres Lebens. Durch die Impfung von Menschen mit einem Impfstoff, der ihre Zellen zur Expression von Spike-Proteinen veranlasst, werden sie mit einem pathogenen Protein geimpft. Ein Toxin, das Entzündungen, Herzprobleme und ein erhöhtes Krebsrisiko verursachen kann. Langfristig kann es möglicherweise auch zu einer vorzeitigen neurodegenerativen Erkrankung führen. Es darf auf keinen Fall niemand gezwungen werden, diesen Impfstoff einzunehmen, und eigentlich muss die Impfkampagne sofort gestoppt werden.“ —Institut für Coronavirus Emergence Nonprofit Intelligence, Der Spartakusbrief, P. 10. Siehe auch L. Zhang, A. Richards, A. Khalil et al. „SARS-CoV-2-RNA revers transkribiert und in das menschliche Genom integriert“, 13. Dezember 2020, PubMed; „MIT & Harvard-Studie legt nahe, dass mRNA-Impfstoff die DNA doch dauerhaft verändern könnte“ Rechte und Freiheit, 13. August 2021; vgl. Der Injektionsbetrug – Es ist kein Impfstoff – Solari-Bericht27. Mai 2020
6 countdowntothekingdom.com/the-largest-human-experiment
7 cf. Abtreibung ist ein Verbrechen und Berge werden erwachen
8 cf. Offener Brief an die katholischen Bischöfe
Veröffentlicht in Direknachrichten, Die Wehen, Impfstoffe, Pest und Covid-19.