Cora Evans - Das goldene Zeitalter und das mystische Verweilen

Die Dienerin Gottes Cora Evans war eine amerikanische Laienfrau, Mutter und Mystikerin, die von Jesus Offenbarungen über die „mystische Menschheit Christi“ erhielt und deren Grund zur Seligsprechung offiziell initiiert wurde. EIN Katholischer Weltbericht Artikel über ihre Staaten geschrieben: [1]"Cora Evans: Die Diözese Mystiker, Ehefrau und Mutter Monterey unterstützt die Heiligkeit der Frau, die die 'mystische Menschlichkeit Christi' verkündet hat", so Jim Graves. 26. Juli 2017.

„… Coras mystische Erfahrungen begannen mit einer Erscheinung Mariens im Alter von 3 Jahren. Nach einer Erfahrung der Ekstase im Jahr 1938 beschloss sie, Gott für den Rest ihres Lebens zu dienen. Sie schrieb: „Ich musste meine Berufung mit ihm als meinem Begleiter leben. Indem ich Jesus meine Menschlichkeit leihte, damit er regieren und in mir wohnen konnte, wurde mein Leben zu einem lebendigen Gebet, denn er war Leben, lebte Leben in mir, und mein Körper, der jetzt für mich tot war, war sein lebendiges Kreuz, sein Kreuz, das er nach Golgatha bringen sollte - Kalvarienberg, die Tür zum ewigen Leben. Die Art des Gebets, das Cora anvertraut wird, ist bekannt als die mystische Menschheit Christi, eine eucharistische Spiritualität, die die Gläubigen ermutigt, jeden Tag mit einem erhöhten Bewusstsein für die lebendige, innewohnende Gegenwart Jesu in ihrem Leben zu leben.Sie wurde zur Dienerin Gottes erklärt, da ihr Grund zur Heiligsprechung in Betracht gezogen wird, und die Diözese Monterey untersucht ihr Leben und ihre Schriften. Der Bischof von Monterey, Richard Garcia, steht zu 100 Prozent hinter den Ermittlungen, sagte McDevitt, und hat viel getan, um den Prozess zu unterstützen. „Cora war eine Laie, deren Leben sich darauf konzentrierte, den Willen Gottes zu tun“, sagte McDevitt.

Unter den vielen Offenbarungen, die Jesus Cora anvertraut hat, sind die folgenden Prophezeiungen eines kommenden goldenen Zeitalters auf Erden, in dem die Gläubigen eine neue Heiligkeit leben [siehe Ära des Friedens auf unserer Chronologie]:

Ich gebe dieses Geschenk durch dich, um mein Reich der Liebe besser in den Seelen zu errichten. Ich möchte, dass alle Seelen wissen, dass ich real, lebendig und heute genauso bin wie nach meiner Auferstehung. Dass mein Reich in den Seelen besser bekannt ist, ist ein weiterer Schritt im goldenen Zeitalter, golden, weil Seelen in heiligender Gnade dem Licht der goldenen Mittagssonne ähneln. In diesem goldenen Reich kann ich persönlich wohnen, wenn ich eingeladen werde, denn ich habe gesagt: "Das Reich Gottes ist in dir." Durch dieses Wissen leihen mir viele Seelen immer noch ihre Körper. So werden sie tatsächlich zu meiner mystischen Menschheit, und in ihnen erlebe ich mein Leben auf Erden noch einmal, wie ich es nach meiner Auferstehung getan habe. '[2]Cora Evans in "Goldene Ablösung der Seele".

„Diese Erscheinung repräsentiert das Goldene Zeitalter des Glaubens. Dieses Zeitalter wird entstehen, wenn die Mehrheit meiner Freunde anstelle der Minderheit durch das asketische Leben zum Kontemplativen aufgestiegen ist. In diesem herrlichen Zeitalter werde ich durch meine Innewohnung in menschlichen Herzen im königlichen Sieg regieren. Durch echte Freunde werde ich mein Leben der Auferstehung fortsetzen und die Welt mit Frieden segnen, der mehrere hundert Jahre dauern wird. Meine besonderen Freunde im Laufe der Jahrhunderte, die zu diesem Goldenen Zeitalter führten, werden jedoch meine Worte vollständig verstehen: "Wenn ich in dir auferweckt werde, werde ich alle Dinge zu mir ziehen." Ich bin der Prinz des Friedens und werde daher der Welt Frieden geben im Verhältnis zu denen, die mir erlauben, das Leben der Auferstehung durch sie fortzusetzen. Die Wohnung wird beim letzten Abendmahl praktiziert, aber nur wenige Menschen werden im Laufe der Jahrhunderte ihre Tiefe und Bedeutung vollständig verstehen, bis die Ära des Goldenen Zeitalters erreicht ist. Ich habe meine Freunde gebeten, mir den ganzen Weg zu folgen, und das bedeutet nicht, dass sie an der Kreuzigung anhalten werden, denn ich werde vierzig Tage nach meiner Auferstehung auf der Erde leben. Ich möchte, dass meine Anhänger diesen Teil meines Lebens leben, indem sie mir erlauben, in ihnen zu wohnen - was bedeutet, dass ihre Körper meine andere geliehene Menschheit sein werden… Die gelbe Rasse * zur Zeit des Goldenen Zeitalters wird mir Liebe und Sieg über mich bieten böse über alle anderen Zeitalter und Völker der Zeit. Viele meiner Nachfolger werden von dieser wunderbaren Rasse sein, und sie werden viele Häresien in die Flucht schlagen, die durch Missverständnisse und menschliche Unfreundlichkeit in meiner Kirche entstehen werden. Nach dem Goldenen Zeitalter wird der unregierte intellektuelle Stolz den Frieden langsam untergraben, und der Glaube wird schnell zusammenbrechen und das Ende der Zeit mit sich bringen. “ [3] Cora Evans. Der Flüchtling vom Himmel. Seiten 148-149

 

* Angesichts der Tatsache, dass es viele Prophezeiungen bezüglich des Aufstiegs Chinas gibt, bezieht sich dies wahrscheinlich auf die Bekehrung dieses Landes zum Evangelium (es ist kein rassistischer Begriff; der Himmel ist nicht rassistisch, aber auch nicht farbenblind). Dort gibt es bereits eine solide und treue Untergrundkirche. Betrachten Sie die folgenden Prophezeiungen bezüglich des Aufstiegs Chinas vor der Ära des Friedens:

Ich schaue heute mit barmherzigen Augen auf diese große Nation Chinas, in der mein Gegner regiert, der Rote Drache, der hier sein Königreich errichtet hat, und fordere alle auf, den satanischen Akt der Verleugnung und Rebellion gegen Gott mit Gewalt zu wiederholen. - Unsere Dame, Taipeh (Taiwan), 9. Oktober 1987; An die Priester, die geliebten Söhne Unserer Lieben Frau, #365

"Ich werde meinen Fuß mitten in der Welt setzen und dir zeigen: das ist Amerika" und dann zeigt [Unsere Liebe Frau] sofort auf einen anderen Teil und sagt: "Mandschurei - es wird enorme Aufstände geben." Ich sehe Chinesen marschieren und eine Linie, die sie überqueren. - Fünfundzwanzigste Erscheinung, 10. Dezember 1950; Die Botschaften der Frau aller Völker, pg. 35 (Hingabe an Unsere Liebe Frau aller Völker war kirchlich anerkannt von der Kongregation für die Glaubenslehre)

Und das von einem Kirchenvater:

Dann wird das Schwert die Welt durchqueren, alles niedermähen und alle Dinge als Ernte niederlegen. Und - mein Verstand fürchtet sich davor, es zu erzählen, aber ich werde es erzählen, weil es bald geschehen wird - die Ursache für diese Verwüstung und Verwirrung wird dies sein; weil der römische Name, unter dem die Welt jetzt regiert wird, von der Erde genommen wird und die Regierung zu zurückkehrt Asien;; und der Osten wird wieder die Herrschaft tragen, und der Westen wird zur Knechtschaft reduziert. - Lactantius, Kirchenväter: Die göttlichen Institute, Buch VII, Kapitel 15, Katholische Enzyklopädie; www.newadvent.org

Fußnoten

Fußnoten

1 "Cora Evans: Die Diözese Mystiker, Ehefrau und Mutter Monterey unterstützt die Heiligkeit der Frau, die die 'mystische Menschlichkeit Christi' verkündet hat", so Jim Graves. 26. Juli 2017.
2 Cora Evans in "Goldene Ablösung der Seele".
3 Cora Evans. Der Flüchtling vom Himmel. Seiten 148-149
Veröffentlicht in Ära des Friedens, Nachrichten, Andere Seelen.