Gisella – Mein Schmerz wird stärker

Unser Herr Jesus zu Gisella Cardia am 27. November 2021:

Meine Kinder, wie schön ist es, euch hier als eine Familie versammelt zu sehen. Meine Tochter, die Katastrophe ist für diese Menschheit noch nicht abgeschlossen. Lasst euch nicht vom Bösen ergreifen: fallt nicht in dieses böse Netz. Ich bin bei dir, wie Ich es versprochen habe, und Ich halte immer Meine Versprechen. Ich bin, wer ich bin: Ich bin. Meine Tochter, ich weiß – ich weiß, wie viele Schmerzen und Enttäuschungen Sie erleben, wie viele Menschen sich abwenden; aber du solltest Mich der Richter sein lassen. Habe Mitleid mit ihnen. So viele werden auserwählt, [1]Italienisch: Auswahl oder „ausgewählt“ besonders unter denen, die du nicht erwartest: Ich werde sie in der Drangsal lassen, bis sie vollständig gereinigt sind, und wenn sie Mich annehmen, werden sie zu Mir kommen. Aber keine Sorge; zulassen, dass die Dinge auf diese Weise passieren. 
 
Meine Kinder, das sollte passieren, und als ich euch bat, vereint zu bleiben, habt ihr es nicht verstanden. Ich möchte, dass Mein Volk nahe beieinander steht, Familien geboren werden und junge Menschen sich lieben. O, meine Kinder! Wer ist meine Mutter, wer sind meine Schwestern? Ihr sollt die Väter, Mütter, Kinder und Schwestern meines Volkes sein. [2]vgl. Matthäus 12: 46-50 Ich bin Vater und Sohn; so musst du sein, indem du in Nachahmung von Mir wandelst. 
 
Meine Kinder, die Mächtigen haben sich vereint, um Krieg zu bringen, nicht Frieden. Denken Sie immer an diese Worte. Lass dich nicht täuschen; Ich rate Ihnen, Widerstand zu leisten und aufeinander aufzupassen. Ich liebe dich mit all der Liebe, die ich in mir habe, aber ich bitte dich, Buße zu tun. Tue Buße für Meine Kirche, tue Buße für diejenigen, die sich abgewandt haben und die Gott nicht mehr anerkennen: Tue es einen Tag in der Woche, wenn du willst, aber tue Buße. Meine Kinder, es gibt nichts mehr, was ihr auf dieser Welt vermissen werdet [3]Italienisch: non c'è più niente da lasciare in questo mondo, wörtlich „in dieser Welt gibt es nichts mehr zurück zu lassen“. Anmerkungen des Übersetzers. und Sie können sich nicht vorstellen, was ich für Sie vorbereitet habe. Alles wird wunderbar sein, mit solcher Freude, ohne Schmerzen und mit großer Liebe. Überlassen wir dieser Welt die Verleumdung; [es sollten] nur Worte der Liebe zu Mir und von Mir zu euch sein. Die Auserwählten werden geholt und dorthin gebracht, wo Ich ihre Welt bereits vorbereitet habe, aber einige werden gezwungen sein, auf Erden zu bleiben, damit mit Meiner Hilfe alles neu beginnen kann. 
 
Oh, meine geliebten Kinder, meine Brüder und Schwestern, wenn ihr nur wüsstet, wie groß Meine Liebe für euch ist. Doch trotz allem tropft Mein Herz weiter vor Blut; Mein Herz und das meiner Mutter empfinden große Trauer über diese Erde und diese Menschheit. Ich werde bei dir sein und dich einzeln segnen. Meine Tochter macht mit den Tränen Meiner Mutter das Kreuzzeichen über jede Person, damit sie beschützt wird. Amen. Bringen Sie Ihren Kindern Frieden in Ihren Häusern. Nimm meinen Frieden. Nun segne ich euch im Namen des Vaters, in meinem Allerheiligsten Namen und im Namen des Heiligen Geistes. Amen.
 
 

Unsere Liebe Frau zu Gisella Cardia am 30. November 2021

Meine Kinder, danke, dass ihr in euren Herzen auf meinen Ruf geantwortet habt. Liebe Kinder, der Schmerz meines Herzens wird durch das Kommende immer stärker. Der Zorn Gottes ist nicht mehr aufzuhalten, denn nach der Zeit, die Ihnen zur Verfügung stand, bekehren sich viele immer noch nicht. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, um zu Gott zurückzukehren. Meine Kinder, betet für Amerika, das einen hohen Preis zahlen wird; es hat Gott verworfen und ihm den Rücken gekehrt, trotz meiner ständigen Bitten. Ein sehr starkes Erdbeben wird überall zu spüren sein. Kinder, betet für den Bischof von Rom, denn wenn er von einer Reise zurückkehrt, wird er über alles weinen, was geschehen wird. [4]cf. Franziskus und der große Schiffbruch und Brace for Impact Diese gequälten Zeiten sollen Sie nicht vom Gebet abbringen, sondern es stärken; Das bitte ich als Mutter von ihren Kindern. Jetzt segne ich dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
 
 
 
Unsere Liebe Frau der Leiden von Tianna Williams (Mark Malletts Tochter)

Fußnoten

Fußnoten

1 Italienisch: Auswahl oder „ausgewählt“
2 vgl. Matthäus 12: 46-50
3 Italienisch: non c'è più niente da lasciare in questo mondo, wörtlich „in dieser Welt gibt es nichts mehr zurück zu lassen“. Anmerkungen des Übersetzers.
4 cf. Franziskus und der große Schiffbruch und Brace for Impact
Veröffentlicht in Gisella Cardia, Direknachrichten.